Für mehr Achtsamkeit: Unsere #goodintentions Checkliste

Der Neuanfang zum Start des Jahres
-10% Best-
seller
Wirkdusche Goodbye Stress

Wirkdusche Goodbye Stress

250 ml

Regulärer Preis: 4,99 €

Special Price 4,49 €

In den Warenkorb
Bade-Essenz Goodbye Stress

Bade-Essenz Goodbye Stress

100 ml
4,59 €
In den Warenkorb

Wer einen Blick in die neueste Zeitschrift wirft, entdeckt sie regelmäßig: Die immer gleichen Tipps und Ratgeberformate zu Diäten, Karriere, Selbstoptimierung und kurzfristigen Fitnesszielen. Dabei bleibt ein achtsamer Umgang mit Körper und Seele oft auf der Strecke! Die Jagd nach einem besseren Ich kann ganz schön energieraubend sein.

Unsere Meinung: Weniger Stress durch erzwungene Selbstoptimierung und mehr Achtsamkeit  durch flexible Routinen, die unser allgemeines Wohlbefinden Schritt für Schritt steigern. Alles kann, nichts muss: Mit der Kneipp #goodintentions Checkliste geben wir euch Impulse für einen entspannten und ausgeglichenen Alltag an die Hand. Basierend auf den klassischen fünf Säulen der Kneipp Philosophie liefern wir einen lockeren Leitfaden für mehr Achtsamkeit – garantiert ohne Selbstoptimierungsdruck!

Dass Checklisten funktionieren, ist wissenschaftlich erwiesen. Wenn wir einen Gedanken aufzeichnen, machen wir ihn uns bewusster. Das funktioniert übrigens auch mit Gefühlen, Plänen oder Wünschen. Wenn du also niederschreibst, was du erreichen möchtest, hast du einen konkreten Plan vor Augen. Die konkrete Visualisierung hilft dir dabei, dran zu bleiben und die neuen Herangehensweisen auch umzusetzen.

Und wer kennt nicht das Erfolgserlebnis einer täglichen oder wöchentlichen To-do-Liste, die komplett abgehakt ist. Schon allein der Akt des Abhakens erhöht den Dopamin-Spiegel im Gehirn, was wiederum zu einem erhöhten Glücksgefühl führt. Aus diesem Gefühl entstehen schließlich Selbstvertrauen und Motivation, die ihr für die Umsetzung eurer Vorhaben sicherlich gut gebrauchen könnt. 

Alles kann, nichts muss - die Checkliste für ein besseres Selbstempfinden

Konfuzius sagte einmal: „Am Baum der guten Vorsätze gibt es viele Blüten, aber wenig Früchte“. Mit der #goodintensions Checkliste stellen wir euch ein interaktives Tool zur Verfügung, das euch dabei hilft, achtsam ins neue Jahr zu starten, so dass eure Vorsätze langfristig satte Früchte tragen.

Die Liste besteht aus 17 Vorschlägen, die ihr umsetzen und abhaken könnt: Von Denkanstößen wie „Einmal am Tag Danke sagen“ bis zu Impulsen wie „Schreib ein Journal“ oder „Versuche zu meditieren“ geben wir euch Tipps und Tricks für mehr Achtsamkeit im Alltag. Experten stehen mit interessanten Texten zur Seite – unter anderem Valerie Husemann, die das Thema Achtsamkeit und Meditation beleuchtet, Felix Klemme, als Coach für ganzheitliches Wohlbefinden und Bewegung oder Susanna Bingemer, die für gesunde Ernährung steht. Ihr dürft gespannt sein.

Achtsam leben: Die Tipps unserer Experten

Kennst du Journaling? Diese Übung kann dir bei Stress helfen

So wird's gemacht

Green Exercise hilft dir, deine eigene Aufmerksamkeit wieder besser zu steuern

Green Exercise für den richtigen Fokus

Fett macht fett? Im Gegenteil: Sie können richtig gesund sein

Welche Fette sind gesund?

Selfcare: So gehst du achtsamer mit dir um

Hast du verlernt auch mal für dich da zu sein? Das solltest du ändern

Self-Care und Selbstfürsorge
Düfte bei der Meditation

Achtsamkeitsmeditation als Anti-Stress-Hilfe

So funktioniert's

Wellness muss nicht teuer sein! – Anleitung für einen perfekten Spa-Tag zuhause

Der Spa-Tag Zuhause
Das könnte dich auch interessieren:
Anti-Stress-Tipps

Goodbye Stress: Unsere Anti-Stress-Tipps

Anti-Stress-Routinen für positive Energie

Ganz schön smart, auch ohne Phone: Gönn dir etwas Me-Time.

Jetzt Digital-Detox beginnen

Spaziergang im Wald: Erholsam und gesunder Schub für positive Energie.

Zum Waldspaziergang

Der perfekte Spa-Tag muss nicht teuer sein, sondern geht auch Zuhause!

Der Spa-Tag Zuhause