Gut zu wissen: Bewerben bei Kneipp – so geht‘s

Kneipp wäre etwas für Sie? Dann fehlt eigentlich nur noch die perfekte Bewerbung, die bei uns garantiert gut ankommt. Wie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren läuft und welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen, erfahren Sie hier.

  • Bewerbung

    Bewerbung

    Der einfachste Weg, sich bei Kneipp zu bewerben, führt über unser Online-Bewerbungstool. Klicken Sie dazu auf den Link „Online bewerben“ unter der entsprechenden Stellenanzeige und füllen Sie die Formularfelder aus. Noch schneller geht’s für Mitglieder von LinkedIn, XING oder softgarden – mit wenigen Klicks vernetzen Sie Ihr dortiges Profil mit unserem Bewerbungstool.

    Tipp: Damit Sie Ihrer Bewerbung zum Beispiel nachträglich noch Informationen hinzufügen können, empfehlen wir Ihnen, sich in unserem Online-Tool mit einem persönlichen Passwort zu registrieren.

    Falls Sie Ihr Anschreiben und Ihren Lebenslauf als Dokument hochladen, müssen Sie die Formularfelder „Anschreiben“, „Berufserfahrung“, „Bildung“ sowie „Sprachen“ nicht zusätzlich ausfüllen.

    Natürlich legen wir bei Kneipp größten Wert auf Datenschutz – die entsprechenden Bestimmungen können Sie in unserem Online-Tool einsehen. Nachdem Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind, erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung.

    Sollten Sie bei Ihrer Bewerbung noch nicht volljährig sein, benötigen wir zudem eine schriftliche Einverständniserklärung Ihres Erziehungsberechtigten. Bitte lassen Sie dafür die Einverständniserklärung (hier klicken) von Ihrem Erziehungsberechtigten unterschreiben und fügen diese zu Ihrer Bewerbung hinzu oder lassen uns diese schnellstmöglich zukommen. Ohne eine unterschriebene Einverständniserklärung dürfen wir Ihre Bewerbung leider nicht bearbeiten.


  • Bewerbungsunterlagen

    Bewerbungsunterlagen

    Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen umfassen:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Letztes Schulzeugnis
    • Ausbildungszeugnis oder Urkunde über den Hochschulabschluss (falls vorhanden)
    • Vollständige Arbeitszeugnisse
    • Fortbildungs- und Weiterbildungszertifikate (falls für die Stelle relevant)
    • Foto (optional)

    Im Anschreiben möchten wir etwas über Ihre Persönlichkeit erfahren. Warum wollen Sie bei Kneipp arbeiten, was motiviert Sie – und warum finden Sie, dass Sie für die Stelle genau der/die Richtige sind?

  • Bewerbungsprozess und Auswahl

    Bewerbungsprozess und Auswahl

    Bewerbung abgeschickt – und jetzt? Das Wichtigste vorab: Jede Bewerbung wird von uns sorgfältig geprüft. Das braucht schlicht und ergreifend Zeit. So priorisieren wir beispielsweise ca. zwei bis vier Wochen nach Veröffentlichung der Stelle die Bewerbungen und gleichen sie mit unserem Anforderungsprofil ab. Ungeeignete Kandidaten erhalten dann eine Absage.

    Sollten Sie demnach in den ersten Wochen noch nichts von uns hören, ist das ein gutes Zeichen. Kommen Sie für den Job in Frage, laden wir Sie zu einem Erst- und darauf gegebenenfalls einem Zweitgespräch ein. Bei Auszubildenden und Trainees gibt es zudem vor den Vorstellungsgesprächen einen Einstellungstest.

    Insgesamt kann der Auswahlprozess vom Tag Ihrer Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung rund drei Monate in Anspruch nehmen. Es heißt ja nicht umsonst "drum prüfe, wer sich ..." hoffentlich lange bindet. Dennoch wissen wir natürlich, dass Sie auf Antwort warten – und bemühen uns, die Zeit bis dahin möglichst kurz zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht’s direkt zu den aktuellen Stellenangeboten bei Kneipp.

Freie Stellen bei Kneipp

Unsere Erwartungen und praktische Tipps zur Bewerbung.

Gleich informieren

Wo Unternehmen und Mitarbeiter gemeinsam wachsen: Viele gute Gründe für ein...

Das spricht für uns

Das sollten Sie als Bewerber auf alle Fälle mitbringen.

Was wir von Ihnen erwarten