Rezept: Orientalischer Petersilien-Minz-Salat

Ernährung ist eine wichtige Säule in der Kneipp-Philosophie. Sebastian Kneipp war kein Vegetarier, aber ein großer Wertschätzer von Gemüse und Obst. Er hat zu reduziertem Fleischkonsum geraten. Sein Ernährungskonzept gewährleistet eine gesunde Ernährung und wird aktuell von Trends wie Clean Eating wieder neu entdeckt. Es ist kein Geheimnis, dass eine bewusste Ernährungsweise gut für die Abwehrkräfte ist und Erkältungskrankheiten vorbeugt. Wir haben für Sie ein Rezept mit leckerer Ackerminze von der Ernährungsexpertin Hannah Frey.

Gesunde Rezeptidee mit Ackerminze

Für 2 Portionen:
4 EL Olivenöl
100 g weiße Quinoa
300 ml Gemüsebrühe
300 g Kirschtomaten
½ Bund glatte Petersilie
4-6 Zweige Ackerminze
½ Zitrone
2 EL Tomatenmark
1 TL Paprika, edelsüß
½ TL Kümmel, gemahlen
Salz, Pfeffer
15 g Pinienkerne

Bei Erkältung gesund ernähren - mit Petersilie-Minz-Salat

1.
2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Quinoa 1-2 Minuten darin anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.

2.
Inzwischen die Kirschtomaten waschen, trocknen und vierteln. Petersilie und Ackerminze waschen, trocken tupfen und fein hacken.

3.
Die Zitrone auspressen und mit dem Tomatenmark, 2 EL Olivenöl und den Gewürzen verrühren. Unter die gekochte Quinoa rühren und die Tomaten, Petersilie und Ackerminze hinzugeben und noch einmal alles verrühren.

4.
Die Pinienkerne wenige Minuten ohne Zugabe von Öl in einer Pfanne rösten. Anschließend grob hacken und über den Salat geben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Heilkraft von Wasser entdeckte Sebastian Kneipp bereits im 19. Jahrhundert.

Kneipp-Anwendungen

Von der Arnika bis zur Zitrone – unser Pflanzenlexikon bringt Ihnen die Kraft...

Erweitern Sie Ihr Pflanzenwissen

Stress schwächt das Immunsystem. Deshalb ist eine innere Balance sehr wichtig.

Mit Balance Erkältung vorbeugen

Wie stärkt man seine Abwehrkräfte? Und wie lindert man Erkältungsbeschwerden?...

Jetzt Erkältung vorbeugen