Die Kraft ätherischer Öle

Die Kraft der Pflanzen steht bei Kneipp im Mittelpunkt: In unseren Produkten verwenden wir deshalb sowohl ätherische Öle als auch fette Öle und Extrakte aus pflanzlicher Herkunft. Doch was ist der Unterschied und was bewirken diese natürlichen Stoffe in Badezusätzen, Duschprodukten und Körperpflege?

Ätherische Öle

In seiner ursprünglichen Bedeutung steht das Wort „ätherisch“ für das Himmlische. Der Kern dieses Gedankens findet sich auch im heutigen Verständnis des Wortes wieder: ätherische bedeutet vergeistigt, flüchtig. Ätherische Öle sind also flüchtige Stoffe.

Sie werden vor allem in den Blättern, Blüten und Schalen von Pflanzen produziert und im Gewebe gespeichert. Die ätherischen Öle prägen den Duft einer Pflanze, locken so Insekten an oder wehren Parasiten ab.

Um sie in kosmetischen Produkten nutzen zu können, werden die ätherischen Öle durch Wasserdampfdestillation von Pflanzenteilen wie Blättern und Blüten gewonnen – zum Beispiel bei Pinien und Lavendel. Bei einigen Pflanzen gewinnt man das Öl auch durch das Auspressen von Pflanzenteilen. Dieses Verfahren kommt beispielsweise bei der Orange und der Bergamotte zum Einsatz.

 

Ätherische Öle wirken über ihren Duft. Aromakologie und Aromatherapie nennen sich die Wissenschaften, die sich diese Eigenschaft der ätherischen Öle zunutze machen. Auch wir bei Kneipp® setzten die aromakologische Wirkung ätherischer Öle gezielt in unseren Produkten ein.

Aromakologie bei Kneipp

Wie unterscheiden sich fette Öle und Extrakte von ätherischen Ölen?

  • Fette Öle

    Fette Öle

    Fette Öle lassen sich durch das Auspressen der Samen gewinnen. Bekannte fette Öle sind beispielsweise Mandelöl, Nachtkerzenöl oder Sonnenblumenöl. Sie haben eine hautpflegende Wirkung.

  • Extrakte

    Extrakte

    Extrakte werden, wie der Name schon sagt, durch verschiedene Extraktionsverfahren von Pflanzenteilen gewonnen. Dazu gehören beispielsweise Auszüge in Öl, Glycerin oder einer Wasser-Alkohol-Mischung sowie das CO2-Verfahren.

    Vanille, Aloe und Beinwell sind Pflanzen, von denen häufig Extrakte hergestellt werden. Die Wirkung des jeweiligen Extrakts hängt dabei ganz von der Pflanze ab. Ein Aloe-Extrakt beispielsweise wirkt feuchtigkeitsspendend. 

Es gibt kaum zwei Pflanzen, die denselben Geruch haben, und wir können wohl annehmen, daß auch jede eine besondere Wirkung haben muß.

Sebastian Kneipp

Die Produktserie Pflanzenkraft: Was dahinter steckt

Melanie Theilmann ist Produktmanagerin bei Kneipp® und arbeitet im Team Baden. Sie erklärt uns die Besonderheit der Bade-Essenzen aus der neuen Produktserie Pflanzenkraft.

Frau Theilmann, warum heißt die neue Bade-Serie Pflanzenkraft?
Das Wissen um die Wirkung von Kräutern spielt bei Kneipp eine Hauptrolle und ist außerdem Teil von Sebastian Kneipps 5-Säulen-Philosophie. Es war also Zeit, dem Thema Pflanzenkraft eine eigene Produktserie zu widmen.

Was ist jeweils das Besondere der drei Bade-Essenzen?
Die Essenzen sind sehr pur gehalten und konzentrieren sich ganz auf die natürliche Wirkung der einzelnen Pflanze. Wer nach Entspannung sucht, kann zu Lavendel greifen. Bergamotte hat eher einen spritzigen Duft. Sie belebt und erfrischt. Das klassische Aroma von Pinienöl stärkt das Wohlbefinden und wirkt aufbauend.

Diese Wirkungen kennt man ja auch von alten Hausmitteln.
Die Menschen haben sich schon immer mit der Wirkung von Pflanzen auseinandergesetzt, ob als Körperpflege oder Arzneimittel. Heute können wir unterscheiden, was ein Ammenmärchen war und was sich wissenschaftlich belegen lässt. Und vieles lässt sich tatsächlich nachweisen. In der Natur steckt mehr, als wir manchmal glauben – pure Pflanzenkraft eben.

Hat Sie eine Pflanze besonders überrascht?
Es gehört zwar zu meinem Beruf, ich bin aber trotzdem immer wieder begeistert, wie gut die ätherischen Öle aus den Pflanzen wirken. Lavendel oder Pinie ist ja recht bekannt, aber von der Bergamotte war ich beim ersten Testbaden sehr positiv überrascht: Ein toller Frischekick!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie Düfte wirken

Das Stichwort Aromatherapie kennt jeder. Vielleicht haben Sie auch schon von Aromakologie gehört. Doch was hat das Thema mit den Produkten von Kneipp zu tun?

Aromakologie bei Kneipp

Der Lavendel im Pflanzenlexikon

Ein Bad ohne Lavendel war im alten Rom unvorstellbar. Nicht ohne Grund ...

Die Kraft des Lavendels

Die Bergamotte im Pflanzenlexikon

Die Zitrusfrucht zählt nicht unbedingt zu den Schönheitsköniginnen der Pflanzenwelt , überzeugt aber mit ihren inneren Werten.

Wissenswertes zur Bergamotte

Düfte machen unser Leben bunt

Was bewirkt ein Duft bei uns? Und wie beeinflussen Düfte unser Leben? Erfahren Sie mehr über die spannende Welt der Düfte und Aromen.

Über die Wirkung von Düften