Basteltipp: Duftsäckchen

Leicht umsetzbar mit wenig Aufwand: Eine hübsche kleine Bastelidee sind Duftsäckchen gefüllt mit Badekristallen. Duftsäckchen basteln für Weihnachten: Machen Sie Ihr Duftsäckchen selber und verschenken es an Ihre Liebsten. Jetzt Duftsäcken basteln nach Anleitung!

 

Was Sie benötigen:

  • kleine Organzasäckchen
  • Badekristalle
  • getrocknete Blüten
  • kleiner Löffel

1.
Wenn man sich für eine Duftrichtung entschieden hat, füllt man 2-3  Teelöffel der Badekristalle in ein Organzasäckchen (siehe Bild 1).

2.
Als hübsches Extra kann man auch ein paar Teelöffel getrocknete Blüten mit hineingeben, so eignen sich die Säckchen auch sehr gut als kleines Geschenk (siehe Bild 2).

3.
Danach wird das Säckchen gut verschlossen (siehe Bild 3).

4.
Die fertigen Duftsäckchen sorgen dann im Kleiderschrank für frischen Duft oder helfen im Koffer auf Reisen die Sachen frisch zu halten (siehe Bild 4).

Mehr Bastelideen:

Basteltipp: Adventskalender

Aus leeren Verpackungen können Sie ganz leicht einen Adventskalender basteln – und einem lieben Menschen damit eine Freude machen.

Jetzt Adventskalender basteln

Stimmungsvolle Lichter gestalten

Entdecken Sie in unserem Basteltipp, wie Sie dank Upcycling ganz einfach stimmungsvolle Lichter kreieren.

Jetzt zur Anleitung für Upcycling-Idee

Lavendeldruck selber machen

Originelle Bastelidee: Gestalten Sie Ihr persönliches Weihnachtsgeschenk individuell dank eines Lavendeldrucks.

Mit Lavendeldruck kreativ werden

Upcycling Ideen: Basteltipps

Basteln an sich ist nicht neu. Basteln mit gebrauchten Gegenständen ist dagegen ein neuer Trend: Upcycling ist sinnvoll und macht Spaß. Entdecken Sie unsere...

Weihnachtliche Upcycling Basteltipps