Green Exercise: mit achtsamkeitsbasierter Stressreduktion durch das Jahr

Aufmerksam und Achtsam in der Natur

Du bist non-stop online, erreichbar, aufmerksam, Hobbies, Meetings, im Fitnessstudio noch Filme schauen, unzählige Verabredungen, immer für alles jederzeit bereit…

Doch damit bist du nicht alleine, besonders an stressigen Tagen ist unser Kopf schnell von zu vielen Eindrücken überfordert. Sich ein paar Minuten Ruhe zu gönnen, kommt einem selbst dann meist nicht in den Sinn. Dabei ist es so wichtig, auf seine innere Balance zu achten – Stichwort: Achtsamkeit.

Aber wieso sehen wir uns als so unwichtig an? Und wohin wird deine Aufmerksamkeit denn gelenkt, wenn sie nicht ganz bei dir ist? 

Diese Multitasking-Lebensweise führt früher oder später zu einer „directed attention fatigue“ – oder kurz: DAF. Diese Aufmerksamkeitserschöpfung ist eine moderne und sehr zeitgemäße Erscheinung, die dich irgendwann einholt, wenn du nicht achtsam mit dir umgehst. Du konzentrierst dich auf mehrere Dinge gleichzeitig und verlierst dabei deinen Fokus. Die Folge: Dein Gedankenkarussell wird ständig angeschoben, bis hin zur völligen Erschöpfung. 

-13%
Bade-Essenz Goodbye Stress

Bade-Essenz Goodbye Stress

100 ml

Regulärer Preis: 4,59 €

Special Price 3,99 €

In den Warenkorb

Fällt dir etwas auf? Ganz schön anstrengend, oder? Kein Wunder, dass Stress, Burnouts und Überarbeitung fest in unserer Gesellschaft verankert sind. Ohne Ruhephasen ist dein Gehirn schnell erschöpft und müde von den vielen Eindrücken und Regeln, die du dir selbst auferlegst. Du bist ungeduldig, unausgeglichen, schnell gereizt und sogar emotionslos – all das sind Eigenschaften, die auf DAF zurückzuführen sind. Das Ergebnis: Deine Konzentration leidet und du wirst zunehmend unzufriedener.

Wie kannst du dir selbst helfen?

Mach dir bewusst, dass du auch mal abschalten musst. Nicht nur im Kopf, sondern auch wortwörtlich deine elektronischen Geräte, die dir Zeit und Energie rauben. Schenke dir selbst ein wenig mehr Aufmerksamkeit und lasse deinen Batterien Zeit, sich wieder aufzuladen. Wo geht das besser als in der Natur? Bewegung in grüner Umgebung, auch genannt „Green exercise“, kann dir dabei helfen, wieder Herrscher deiner eigenen Aufmerksamkeit zu werden und mentalem Stress vorzubeugen.

Warum wirken „Green Exercise“-Aktivitäten?

Du schenkst dem Sein und Tun deine uneingeschränkte und vor allem bewusste Aufmerksamkeit. Wenn du etwas tust oder denkst, oder auch nichts tust, dann tue es in vollem Bewusstsein, ohne Ablenkung. Du solltest deine Aufmerksamkeit nicht zwei Themen gleichzeitig schenken. Das Motto sollte heißen: Eins nach dem anderen. Wenn du zufrieden mit deiner ersten Aufmerksamkeit bist, widme dich einer einzigen neuen Wahrnehmung. Besonders erholsam ist das „Green exercising“ draußen im Grünen. Die Übungen bringen dich in eine bewusste Achtsamkeit mit dir selbst und deinem Sein, du kommst wieder bei dir an und stärkst dich von innen heraus für alles Äußere, was du Tag für Tag bewerkstelligen musst.

4 Tipps, wie du „Green Exercise“-Aktivitäten zur Stressreduktion im Alltag anwenden kannst:

Tipp 1

Lenke deine gesamte Aufmerksamkeit ganz bewusst auf deinen Atem. Sage dir selbst immer wieder: „Ich atme. Ich atme ein – ich atme aus.“ Wiederhole dies. Du wirst schnell merken, wie dich das bewusste Fokussieren aufladen kann und deine Aufmerksamkeit wieder ganz bei dir selbst liegt. 

Tipp 2

Laufe so oft und wann immer du kannst barfuß; das schenkt dir Erdung und den Kontakt zu dir selbst und der Natur. Du festigst deine innere Stabilität und lässt deine mentale Kraft wachsen.

Tipp 3

Konzentriere dich auf eine Sache – sei nicht überall und nirgendwo. Wenn Du beispielsweise auf deinem Nachhauseweg bist, kannst du dir selbst immer wieder sagen: “Ich gehe. Ich gehe. Ich gehe.“ Mehr nicht. Mache dies für mehrere Minuten am Stück.

Tipp 4

Begib dich in die Natur, gehe in den Wald oder Park. Richte deinen Blick nach oben, lausche dem Wind in den Bäumen oder im Gras. Hörst du das Wasser im Bach fließen? Riechst du die Wildkräuter in der Luft? Berühre die Natur mit deinen bloßen Händen. Es erfüllt dich mit Ruhe, Kraft, Vertrauen und Anbindung. 

Über Felix Klemme

Felix ist Coach für Gesundheit und Lebensfreude. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet er auf diesem Gebiet. Dabei hilft ihm auch sein Diplom in Sportwissenschaften der Deutschen Sporthochschule in Köln. Ein wichtiger Baustein seiner Arbeit sind die Green Exercises: „Green Exercises haben das Ziel, dich freier, leichter, stärker und energiegeladener zu machen. Sie verbessern dein Immunsystem, verringern deinen Stress und dessen begleitende Symptome, reduzieren innere Spannungen und sind nicht nur in der Lage, deine Gesundheit zu verbessern, sondern auch, dein Potenzial zu erhöhen.“

Felix' Blog besuchen

Felix auf InstagramFacebook oder YouTube folgen.

Das könnte dich auch interessieren:

Steht ein Neustart an? Unsere #goodintentions Checkliste hilft dir

Jetzt ausprobieren

Kennst du Journaling? Diese Übung kann dir bei Stress helfen

So wird's gemacht

Ein Spaziergang im Wald ist nicht nur erholsam, sondern ein gesunder Schub für...

Zum Waldspaziergang

Barfußgehen hilft beim Stressabbau und stärkt das Immunsystem.

Zur Anleitung