Alleskönner Ackerminze

Kurz & knapp

Wissenschaftlicher Name: Mentha arvensis L.
Volksnamen: Chinesische Ackerminze, Feldminze, Japanische Minze, Kornminze
Arzneibuchbezeichnungen: Minzöl DAB (Menthae arvensis aetheroleum)
Familie: Lamiaceae (Lippenblütler)
Herkunft: Subtropische und gemäßigte Klimazonen  
Botanik: Die Ackerminze verfügt über einen kräftigen Wuchs mit liegendem oder aufrechtem, sich manchmal verzweigendem Stängel, der meist nur eine Höhe von 5 bis 30 cm erreicht.
Verwendete Pflanzenteile: Die Blätter und das daraus gewonnene ätherische Öl

Historische und volkstümliche Verwendung

Nicht nur Lorbeerkränze zierten einst die Häupter vieler Römer: Wie der Römische Geschichtsschreiber Plinius berichtet, band man sich zur Vorbeugung von Kater-Beschwerden bei Trinkgelagen Minzkränze um das Haupt.


Der Großteil der volksmedizinischen Verwendungen dieser vielseitigen Pflanze und des aus ihren Blättern hergestellten Öls gehen jedoch auf den griechischen Arzt Dioskurides zurück, der die Ackerminze unter anderem bei Magen-Darm-Beschwerden (Appetitanreger) empfahl. Mit dem 15. Jahrhundert wird sie allgemein als krampflösendes, verdauungsförderndes und nervenberuhigendes Mittel verwendet sowie zur Linderung von Erkältungsbeschwerden eingesetzt.

Die Minze zählt zu den Hauptmitteln, welche den Magen stärken und die Verdauung befördern.

Sebastian Kneipp

Heutige Verwendung

Das ätherische Öl der Ackerminze, das durch Wasserdampfdestillation gewonnen wird, lässt sich arzneilich vielfältig einsetzen: Innerlich bei Blähungen, funktionellen Magen-Darm- und Gallen-Beschwerden sowie bei Erkältungskrankheiten der oberen Atemwege; äußerlich angewendet auch bei Muskel- und Nervenschmerzen. Darüber hinaus wird es für seine erfrischende sowie konzentrationsfördernde Wirkung geschätzt.

Schon gewusst?

Eine weltweit berühmte Verarbeitungsform von Ackerminze ist das beliebte Japanische Minzöl.

 

Die in diesem Beitrag beschriebenen Inhalte sind nicht zwangsläufig auf unsere Kneipp® Produkte übertragbar. Kneipp® Arzneimittel, Kosmetika sowie weitere Kneipp® Produkte sind ausschließlich nach ihrer Indikation oder ihrer Zweckbestimmung zu verwenden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Story: Minze - eine Pflanze mit Pfeffer

Minze peppt Getränke und Speisen auf. Wir zeigen, welche Kraft und Vielfalt in den würzigen Blättern stecken.

Infos rund um die Minze

Pflanzen

Warum sind Pflanzen so wichtig für unsere Gesundheit? Sebastian Kneipp hat unzählige Heilkräuter entdeckt und verarbeitet.

Pflanzen als Heilmittel