Gesunde Ernährung für echte Kerle

Ernährungsumstellung

„Männer essen kein Obst, Männer essen Fruchtfleisch!“ Solche und ähnliche Sprüche sind sicher überspitzt. Jedoch zeigen sie auch einen Missstand auf, der zu chronischen Krankheiten und Übergewicht führen kann: ungesunde Ernährung. Nur jeder elfte Mann isst beispielsweise regelmäßig vegetarisch (Quelle: TK Studie 2017). Fleisch ist sicherlich nicht per se ungesund – die Menge macht das Gift. Schon Sebastian Kneipp predigte „weniger vom Fleisch und mehr vom Gemüse“ zu essen. Überhaupt blühen Kneipps Ansichten in aktuellen Trends wie Clean Eating und Co. auf. 

Mann ist, was Mann isst!

Ungesunde Ernährung und ihre Folgen

Herz-Kreislauf-Probleme oder Diabetes entstehen durch ungesunde Ernährung – oft in Kombination mit Bewegungsmangel. Dabei ernähren sich Männer oft einseitig, fettreich, vitaminarm und fleischreich. Nicht nur das, was viele Männer essen ist entscheidend, sondern auch wie: nämlich unter Stress und über den Hunger hinaus.

Durch eine tiefgreifende Ernährungsumstellung in Kombination mit regelmäßiger Bewegung wären viele Lebensjahre gewonnen.

Die Lösung liegt nah: eine Ernährungsumstellung auf mehr vegetarische Kost mit weniger Fett, Zucker und Salz und dafür mehr Vitaminen und Mineralstoffen. Dazu sollte Mann sich die Zeit zum Essen nehmen und nicht zu viel auf einmal essen.

Hier findest du beispielsweise Infos über gesunde Fette

Ernährungsumstellung: Das sollte bei ihm auf den Teller!

Bananen, Spinat, Forelle
(enthalten Zink, Selen, Magnesium – gut für Sportler)

Kürbiskerne
(enthalten Vitamin E und ist gut für die Prostata)

Linsen, Kartoffel, Hirse
(enthalten Zink und Selen)

Emmentaler
(enthält Vitamin E, aber hoher Fettgehalt)

Schweinefleisch (aber in Maßen)
(enthält Zink, Selen und B-Vitamine)

Und was bewirken all diese Nährstoffe?

Magnesium und Vitamin B12 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
Selen trägt zu einer normalen Spermabildung und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Das könnte dich auch interessieren:
Muskeln und Gelenke in Form halten

Muskeln und Gelenke fit halten – mit gesunder Bewegung.

Jetzt gesund und fit leben

Ernährung ist wichtig für die Gesundheit. Aber wie ernährt man sich gesund?

Jetzt gesund ernähren

Kaum zu glauben: Yoga ist traditionell ein reiner Männersport. Wir erklären,...

Männersache Yoga

Testosteron ist das zentrale Hormon für Männer. Wir wissen, was es leistet, und...

Testosteron und Männergesundheit