Duftstäbchen No. 1 Sandelholz Patchouli

Kundenmeinung (erstellt am 6. Mai 2018):
Seit einigen Jahren kennt man sie: Duftstäbchen. Von Kneipp gibt es sie in drei verschiedenen Duftrichtungen und eine davon durfte ich im Rahmen der VIP-Mitgliedschaft testen.
Die Verpackung selbst ist zur Hälfte durchsichtig, sodass man den Glasflakon, den Holzdeckel und die Stäbchen sieht.
Eingepackt ist das Ganze in eine Pappe und lässt sich leicht entnehmen.
Der Flakon ist zunächst zugeschraubt, dieser wird geöffnet, der Holzdeckel (mit großer Öffnung) darauf gesetzt und dann werden – von der Menge her, je nachdem, welche Intensität man erreichen will – die Duftstäbchen eingesetzt.
Die Stäbchen saugen sich danach mit dem „Duftwasser“ voll und geben den Duft an die Umgebung ab.
Wir haben den Flakon im Wohnzimmer stehen und da verteilt sich der Duft auf einer ziemlich großen Fläche, zumal wir auch keine Türen in diesem Bereich haben. Aber immer, wenn man an ihm vorbei kommt, nimmt man einen Hauch von orientalischem Duft war. Er erinnert daran, als ob jemand ein holziges Parfüm aufgetragen hat.
Mir gefällt der Duft sehr gut, ich mag es, wenn man eine Intensität spüren kann.
Pro Flasche sind 50ml enthalten und die Flasche hält so ca. 4-6 Wochen. Von mir aus könnte es gern etwas größere Flaschen geben, damit liesse sich auch Müll durch ständiges Nachkaufen vermeiden.