Gesichtscreme Nachtkerze

Kundenmeinung (erstellt am 6. Januar 2017):
Mein Enkel hat Neurodermitis und nichts hat geholfen die raue Haut und den Juckreiz zu lindern. Dadurch, dass ein Baby noch viel kleckert und auch sabbert hatte er ständig um den Mund/Kinnbereich rote, trockene gereizte Haut und er wollte sich nicht eincremen lassen, da es scheinbar schmerzte. Mit der Nachkerze Gesichtscreme hat sich die Haut beruhigt, die Rötung und Reizung ist verschwunden. Auch im Winter schützt ihn die Creme wunderbar. Bitte bloß nichts an der Rezeptur ändern!!!