Bestellnummer: 93213
  • Logo

Kneipp Salbeiblätter Tee



Schweißhemmend, äußerlich bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich
10 Beutel ( 15 g )
1,29 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro 100 g: 8,60 €

Lieferzeit: 3 Werktage

Verfügbarkeit: Lieferbar

ODER
Pflichtinformationen

Kneipp® Salbeiblätter Tee. Wirkstoff: Salbeiblätter. Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung bei: Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen; vermehrter Schweißsekretion. Äußerliche Anwendung bei: Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbeschreibung

Salbei ist als vielseitige Heilpflanze bei Entzündungen des Mund- und Rachenraumes sowie bei übermäßiger Funktion der Schweißdrüsen bewährt. Die wertvollen Inhaltsstoffe des Arzneitees wirken zuverlässig als desinfizierendes Gurgelmittel und hemmen auf natürliche Weise die Schweißproduktion.

Zusatzinformationen

Produktart
Arzneimittel
Anwendungsgebiete
Innerliche Anwendung bei: Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen; vermehrter Schweißsekretion. Äußerliche Anwendung bei: Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Gebrauchsinformation und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Zusammensetzung
1 Aufgussbeutel à 1,5 g Kneipp® Salbeiblätter Tee enthält: Wirkstoff: Salbeiblätter 1,5 g. Sonstige Bestandteile: Keine
Dosierung
Soweit nicht anders verordnet, wird 3 bis 4 mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 1 Aufgussbeutel wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten wieder herausgenommen. Für die Anwendung im Mund-Rachen-Bereich wird mit einem wie folgt bereiteten Teeaufguss gespült oder gegurgelt: 1 bis 2 Aufgussbeutel werden mit siedendem Wasser (ca. 100 ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten wieder herausgenommen. Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.
Wichtige Hinweise
-