Kneipp® sponsert Heidenheimer Sportvereine

Würzburg, Oktober 2016 – Die Kneipp GmbH sponsert mit dem 1. FC Heidenheim, dem Fechtzentrum Heidenheim und den Heidenheimer Heideköpfen seit diesem Jahr Vereine aus drei unterschiedlichen Sportarten. Das Engagement ergänzt die Aktivitäten der Paul Hartmann AG, dem Mutterkonzern der Kneipp GmbH.

Sebastian Kneipps Philosophie der fünf Säulen ist bis heute Fundament der Kneipp GmbH – sowohl hinsichtlich der Produktentwicklung als auch mit Blick auf die Unternehmensphilosophie. Eine dieser fünf Säulen ist die Bewegung; und so liegt der Schritt zum Sponsor für Sportvereine nicht fern. „Wir fühlen uns dem Erbe von Sebastian Kneipp verpflichtet. Daraus leiten wir eine Verantwortung für unser Handeln als Unternehmen ab – neben dem großen Thema Nachhaltigkeit gehört dazu auch ein gewisses gesellschaftliches Engagement", erklärt Christoph Hirschmann, Geschäftsführer der Kneipp GmbH.

Das Sponsoring ist mit einem Fußballverein, dem 1. FC Heidenheim, einem Bundesstützpunkt für den Fechtsport, dem Fechtzentrum Heidenheim, und einem Baseballverein, den Heidenheimer Heideköpfen, breit gefächert. „Wir freuen uns sehr über Kneipp als neuen Sponsoringpartner, auch weil wir die verschiedenen Kneipp Produkte gut im Rahmen der Regeneration unserer Spieler einsetzen können – etwa die Duschen, Massageöle oder die Arnika-Produkte“, sagt Markus Gamm, Pressesprecher des 1. FC Heidenheim.

Die enge Verbindung zu Heidenheim an der Brenz ergibt sich für Kneipp® aus der Zugehörigkeit zur Paul Hartmann AG, die ihren Hauptsitz in der baden-württembergischen Stadt hat. Das Sponsoring wird deshalb bis auf Weiteres auf das aktuelle Engagement begrenzt bleiben.


Über Kneipp
Die Traditionsmarke steht seit 125 Jahren für wirksame, innovative und natürliche Produkte rund um Wohlbefinden und Gesundheit auf Basis der ganzheitlichen Lehre Sebastian Kneipps. Naturheilkundliche Kompetenz und pharmazeutische Erfahrung, modernste Produktionsverfahren und sorgfältige wissenschaftliche Kontrollen bürgen für die seit Generationen bewährte Qualität der Kneipp Produkte. Die Kneipp-Gruppe mit Sitz in Würzburg agiert weltweit mit ca. 500 Mitarbeitern, davon rund 370 in Deutschland, und ist eine 100-prozentige Tochter der PAUL HARTMANN AG, Heidenheim.