Keine Frage: gesund und fit bleiben – das will wohl jeder. Das merkt man am stärksten dann, wenn man krank oder verletzt ist. Dabei gibt es viele Möglichkeiten damit es gar nicht erst zu einer Verletzung kommt. Besonders auf die Muskeln und Gelenke sollte ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Tu deinem Rücken doch mal etwas Gutes, lerne die gesundheitsfördernde Wirkung von Waldluft kennen, oder erfahre wie Muskelkater vorgebeugt werden kann.

Gesund und fit durch Bewegung

Power-Boost Waldspaziergang: gesunder Schub für positive Energie

Tipps zur Vorbeugung von Muskelkater nach dem Training

Bewegungsmangel ist Ursache für viele Gesundheitsprobleme

Selbstmotivation: 5 Tipps gegen den inneren Schweinehund

Dem Rücken Gutes tun: Übungen und Alltagstipps

Entdecken, spielen, lernen: abenteuerliches Walderlebnis für Kinder

Um gesund zu bleiben, muss sich der Mensch bewegen.

Pfarrer Sebastian Kneipp
Sebastian Kneipp

So bleibt man(n) fit und aktiv:

Yoga: Ein Trend für Männer?

Testosteron: Der Stoff für echte Kerle

Das könnte dich auch interessieren:

Mann joggt im Morgennebel in roter Jacke über einen Steg.

Bei Sebastian Kneipp steht die leichte Bewegung im Mittelpunkt.

Zwei Hände tauchen in Wasser ein.

Das ganzheitliche Denken Sebastian Kneipps als Wegweiser für ein gesundes Leben.

Bild ohne Namen

Kneipp Coach: Dein persönlicher Begleiter mit Tipps und Know-how rund um Körperpflege und Wohlbefinden.

Dunkelhaarige Frau im Wollpullover löffelt eine Schüssel Müsli.

Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Element in der Lehre von Sebastian Kneipp.