Frau im Bademantel gießt blaue Badekristalle von einem Schälchen in eine Badewanne.
Frau im Bademantel gießt blaue Badekristalle von einem Schälchen in eine Badewanne.

Badezusätze: Eine Auswahlhilfe

Kein Bad ohne Badezusatz. Ob einfach zur Entspannung, Zeit zu zweit oder Erfrischung nach einem ermüdenden Tag im Büro: Zu jedem Anlass gibt es von Kneipp® die passenden Badezusätze. Doch egal ob Badesalz, Badeöl oder doch lieber Schaumbad – wer die Wahl hat, hat leider oft auch die Qual. Deshalb klären wir auf: Welche Badezusätze gibt es eigentlich? Was hat welche Wirkung und wird wofür angewendet?

Das Schaumbad ist der vermutlich bekannteste Badezusatz. Es schäumt schön – wunderbar zum Entspannen und Loslassen. Da die Kneipp® Aroma-Pflegeschaumbäder nicht nur die Haut verwöhnen, sondern mit ihren Aromen und Farben alle Sinne ansprechen, wirken sie ganzheitlich auf Körper und Geist. Wer zu empfindlicher und trockener Haut neigt, sollte im Anschluss an das Bad eine Pflege mit Feuchtigkeitslotion nicht vergessen.

Die Kneipp® Cremebäder sind eine Kombination aus hochwertigen Ölen und Pflanzenmilch. Ihre leicht cremige und milchige Konsistenz umschmeichelt die Haut. Die rückfettenden Öle pflegen und schützen sie vor dem Austrocknen. Das Ergebnis: Ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl. Intensive und sinnliche Düfte runden den Verwöhnmoment perfekt ab.

Das Pflegeölbad beeindruckt mit hochwertigen Ölen, die die Haut mit ausreichend Fett versorgen und so deren Feuchtigkeitshaushalt unterstützen. Mindestens 93 Prozent rückfettende Öle kommen ihr dabei zugute. Da die Öle rein pflanzlichen Ursprungs und um keinerlei Silikone, Paraffin- oder Mineralöle ergänzt sind, pflegen sie die Haut auf natürliche und sehr sanfte Weise. Angenehm riechende Aromen intensivieren den Wohlfühleffekt des Pflegebades und machen es zu einem ganzheitlichen Körpererlebnis.

Die Wirkung von ätherischen Ölen ist vielfältig. Je nach Wunsch unterstützen oder erzeugen sie bestimmte Stimmungen. Zitrische Düfte beispielsweise können den Organismus beleben und erfrischen. Sie eignen sich insbesondere bei Antriebslosigkeit und Müdigkeit. Aromaessenzen wie Melisse oder Baldrian wiederum wirken eher entspannend und beruhigend. Sie eignen sich, wenn Nachhilfe in Sachen Entspannung gefragt ist. Die Kneipp® Bade-Essenzen bieten viele verschiedene und einzigartige Duftkombinationen.

Man spürt die Gelenke, die Muskeln sind müde oder Rückenbeschwerden plagen – ein Bad kann helfen, die Beschwerden zu minimieren. Angereichert mit wertvollen ätherischen Ölen können Gesundheitsbäder einen effektiven Beitrag für die Gesundheit leisten. Im Zusammenspiel mit warmem Wasser entfalten sie ihre volle Wirkung und helfen dem Körper, sich zu regenerieren und zu erholen. Die Vielfalt von Kneipp® ist groß: Die Produktpalette reicht von Gesundheitsbädern zur unterstützenden Behandlung von Gelenkbeschwerden und Muskelverspannungen bis hin zur Unterstützung beim Einschlafen.

Die in diesem Beitrag beschriebenen Inhalte sind nicht zwangsläufig auf unsere Kneipp Produkte übertragbar. Kneipp® Arzneimittel, Kosmetika sowie weitere Kneipp Produkte sind ausschließlich nach ihrer Indikation oder ihrer Zweckbestimmung zu verwenden. 

Eine Erkältung bahnt sich an? Ein Arzneibad kann helfen, die Beschwerden zu lindern. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung hilft das Kneipp® Erkältungsbad SPEZIAL, die Atemwege zu befreien, das Abhusten zu erleichtern und erkältungstypische Beschwerden zu lindern.

Die in diesem Beitrag beschriebenen Inhalte sind nicht zwangsläufig auf unsere Kneipp Produkte übertragbar. Kneipp® Arzneimittel, Kosmetika sowie weitere Kneipp Produkte sind ausschließlich nach ihrer Indikation oder ihrer Zweckbestimmung zu verwenden. 

Die Badekristalle von Kneipp® pflegen die Haut mit natürlichen Mineralstoffen und reinigen sie sanft. Ergänzt um besondere Duftessenzen, stimulieren die Kneipp® Badesalze alle Sinne.


Wer bei seinem Badeerlebnis auf Schaum nicht verzichten möchte, dem seien die neuen Badesalze mit Schaum ans Herz gelegt. Sie vereinen das wohltuende und sanfte Badevergnügen mit Schaumspaß.

Das könnte dich auch interessieren:

Frau sitzt mit angezogenen Beinen in einer Badewanne.

Ein Erkältungsbad ist wohltuend. Doch wie lindert es Erkältungskrankheiten? 

Frau liegt bis zum Haaransatz in einer Badewanne mit blauem Wasser.

Baden und Duschen kann jeder? So machst du daraus ein Wohlfühlerlebnis.

Ätherische-Öl-Flasche auf Sternanis.

Düfte wirken unterbewusst auf deine Stimmung. Wir erklären wie.

Mann und Frau knien in Badeklamotten auf winterlichem Eis und bespritzen sich gegenseitig mit Wasser.

Eisbaden ist gesund und weckt die Lebensgeister.